Erfahrungen & Bewertungen zu Pader Solartechnik

Angebot einholen

Wallbox & E-Mobilität

Unsere Charger
Effizient laden, intelligent sparen

Markenunabhängig

von 11kW bis 300kW

Regional

PV-Optimiert

Markenunabhänig

von 11kW bis 300kW

Regional

PV-Optimiert

Wallbox

Durch unsere Markenunabhängigkeit erhalten Sie den perfekt auf Sie zugeschnittenen Ladepunkt. Egal ob für die eigene private 11kW-Wallbox in Ihrem Zuhause oder für Ladesäulen in Ihrem Unternehmen - mit RFID-Kartenerfassung und bis zu 300kW Ladeleistung. Wir bieten Ihnen das ideale Produkt an.

Schnell

Laden Sie Ihr E-Auto mit einer 22kW Wallbox bis zu 10x schneller auf als mit einer herkömmlichen Haushaltssteckdose.

Höhste Sicherheit

Mit einer RFID-Karte oder App haben Sie die Möglichkeit nur bestimmte Nutzer für das Laden freizuschalten und können gleichzeitig die Höhe des zu benutzenden Stroms zuordnen.

Universell

Unsere angebotenen Wallboxen sind mit allen in Deutschland zugelassenen E-Fahrzeugen kompatibel. Gerne beraten wir Sie bei der richtigen Auswahl für Ihr Fahrzeug.

100% Eigener Solarstrom

Bei einer vorhandenen oder geplanten PV-Anlage empfehlen wir Ihnen eine Wallbox mit PV-Überschussladung. Hiermit haben Sie die Option Ihr Fahrzeug ausschließlich mit eigenproduziertem Strom aufzuladen!

Umwelt schützen

Mit einem E-Fahrzeug in Kombination mit einer PV-Anlage leben Sie umweltbewusst und schützen unsere Erde für die kommenden Generationen.

Mobile App

Machen Sie sich das Laden bequem: gerne bieten wir Ihnen ein Wallbox mit Mobile-App an, worüber Sie von überall den Ladestatus, Ladezeitpläne und noch vieles mehr einstellen können.

Erfahren

Unser Monteur- und Planungsteam ist geschult im Wissen über E-Fahrzeug-Lademöglichkeiten und kann Sie bei aktuellen Produkten beraten, um individuelle Wünsche oder Großprojekte zu realisieren.

Günstig

Sparen sie kräftig durch steigende Kraftstoffpreise und Steuern. Für Wallboxen von 11kWp Ladeleistung erhalten Sie zum Beispiel bei der KWF-Bank 900€ an Fördergelder.

E-Auto mit Pärchen

Staatlich gefördert

Sichern Sie sich einen Zuschuss in Höhe von 900€ pro Ladepunkt durch die KfW für Ihre neue Wallbox. Gerne beraten wir Sie zu dieser Fördermöglichkeit. Dies sind Voraussetzungen für den Zuschuss:

  • Die Wallbox besitzt eine Ladeleistung von 11kW und lädt intelligent.
  • Kauf und Installation von Lade­stationen findet an privat genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden statt.
  • Nicht antrags­berechtigt sind beispiels­weise Unter­nehmen, die Lade­stationen für eine gewerb­liche Nutzung errichten wollen (z. B. als Kunden­park­plätze, zum Laden des Dienst­fahr­zeuges).

Laden Sie Ihr E-Auto zuhause günstig und bequem

Verringern Sie Ihren CO2-Fußabdruck noch zusätzlich indem Sie Ihr Elektroauto mit komplett sauberem Strom direkt aus Ihrem eigenen Heimkraftwerk laden. Mit Ihrer Ladestation bleiben Sie umweltbewusst, bringen Ihre langfristige Kostenersparnis auf ein Höchstniveau und sind voll im Trend.

Der erhöhte Eigenverbrauchsanteil steigert neben Ihrer Rendite auch Ihr Potential von großen Energiekonzernen unabhängig zu werden.

E-Auto mit Pärchen

Auch für das Firmenfahrzeug

Trennen Sie als Arbeitnehmer ohne Probleme zwischen privatem und beruflichem Laden - sogar bei Ihnen Zuhause in der Garage. Reisekostenabrechnungen sind somit für alle Beteiligten einfach gehalten.

Wir bieten Ihnen verschiedene Wallboxen an, um Ihrem Wunsch nach Steuerung oder Einfachheit nachzukommen. Es gibt die Möglichkeit, Wallboxen ungesteuert laden zu lassen. Das heißt, dass sie einfach und sicher die nötige Ladeleistung bereitstellen. Man kann aber auch über Bluetooth, WLAN oder mobile Daten auf seine Wallbox zugreifen, um somit einen erweiterten Funktionsumfang zu ermöglichen. Solche Wallboxen verfügen in der Regel über einen integrierten Stromzähler, durch welchen Ladestatistiken zur Verfügung stehen und über den die Stromstärke verändert und Ladezeiten programmiert werden können. Zudem bieten wir Ihnen intelligente Wallboxen an, die den überproduzierten Strom der Photovoltaikanlage direkt in Ihr E-Fahrzeug laden können. Wir beraten Sie umfangreich und fachmännisch zu der für Sie passenden Lösung. Je mehr Funktionen vorhanden sind, desto höher ist auch das Risiko von Fehlbedienung. Wir beraten Sie umfangreich und fachmännisch zu der für Sie passenden Lösung.

Seit einigen Jahren ist der Typ-2-Stecker in Europa Standard. Wallboxen sind mit einer Ladebuchse oder einem angeschlagenen Ladekabel erhältlich. Ein solches Kabel ist besonders komfortabel, da es nicht extra aus dem Kofferraum geholt werden muss und sofort für den Ladevorgang zur Verfügung steht. Wir bieten Ihnen Ladekabel in verschiedenen Längen, Farben oder als Spiralkabel an. Für ältere Elektroautos, die mit einem Typ-1-Stecker ausgestattet sind, empfehlen wir Ihnen eine Wallbox mit entsprechender Ladebuchse, in die ein Adapterkabel von Typ1 auf Typ2 eingesteckt werden kann.

Die Unterschiede für Sie als Kunden bestehen in der Ladeleistung und dem Bedienkomfort der jeweiligen Wallbox. Es gibt Wallboxen für einen einphasigen oder für einen dreiphasigen Anschluss. Bei einphasigen Anschlüssen ist eine Stromstärke von max. 20 A erlaubt, was einer Ladeleistung von 4,6 kW entspricht. Dreiphasige Versionen haben eine Leistung von 11 kW (3x16 A) oder bis zu 22 kW (3x32 A). Eine Ladeeinrichtung muss immer bei Ihrem Netzbetreiber angemeldet werden - diesen Schritt übernehmen wir gerne für Sie.

Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal ist, ob eine Wallbox eine Zugangssicherung wie einen Schlüsselschalter oder einen RFID Kartenleser besitzt, so dass der Zugriff nur befugten Personen möglich ist. Zudem bieten wir Ihnen Wallboxen an, die entweder alle erforderlichen Schutzeinrichtungen oder nur einen Teil dieser integriert haben. Einige Einrichtungen können Sie durch unseren Elektriker separat einbauen lassen. Auch die Ladedauer einer Wallbox kann entscheidend sein für die Wahl einer Wallbox. Je nach Wallbox und Bordladegerät kann diese unterschiedlich ausfallen und sollte an Ihre persönlichen Vorlieben angepasst sein.

Die Preisspannen unserer Anbieter reichen von etwa 500€ bis etwa 2000 € (ohne Installation). Es gibt zum Teil große Unterschiede, sogar bei Modellen auf dem gleichen Preisniveau. In einem gemeinsamen Gespräch können wir Ihnen die Vorteile einzelner Hersteller darlegen und Sie dahingehend beraten. Ein guter Kompromiss für eine solide Investition kann eine 11-kW-Wallbox sein. Sie kann sowohl einphasig, als auch zwei- und dreiphasig laden und reicht in der Regel für eine Ladung über Nacht auch bei größeren Batterien aus.

Nein, das ist nicht zulässig. Das muss stets ein Fachbetrieb wie die Pader Solartechnik übernehmen. Unser Elektroinstallateur haftet für den fachgerechten Einbau und führt die Anmeldung der Ladeeinrichtung beim Netzbetreiber durch und berät Sie bei Fragen und Problemen bezüglich Ihrer Wallbox.