Nachricht

Solar­park
Projekt­ent­wicklung

Sicher. Nachhaltig. Erfolgreich.

Investor

Sie sind Investor und möchten Ihr Kapital gewinnbringend anlegen und endlich aufhören Ihr hartverdientes Geld in Form von Steuern, Inflation oder Strafzinsen zu verbrennen?

Ihre Lösung: Gewerbestrom Ihres eigenen Solarparks als sichere Kapitalanlage.

Verpächter

Sie sind Landwirt oder Grundbesitzer von benachteiligten Flächen, die Ihnen keinen Ertrag bringen und möchten nun im Zuge einer lukrativen Pacht vom Landwirt zum Energiewirt werden?

Dann sind Sie hier genau richtig.


Ihr Partner

Unternehmen

Die Pader Solartechnik GmbH hat ihren Sitz im renommierten Technologiezentrum für Zukunftsenergien in Lichtenau. Wir planen, entwickeln und bauen regional für Privat- und Gewerbekunden leistungsstarke Photovoltaikanlagen.

Darüber hinaus entwickeln wir für Investoren deutschlandweit Solarparks ab 8 MW. Dies entspricht einer Freifläche von ca. 10 Hektar.

Unsere Mission

2030

Mit jährlich Ø 200 Hektar entwickelter PV-Flächen und den darauf errichteten Solarparks genügend Energie zu erzeugen, damit alle fünf Jahre ein deutsches Braunkohlekraftwerk abgeschaltet werden könnte.

Kombination einer Reihe unschlagbarer Vorteile

Darum Solarparks

Vorteile für
Investoren

  • Verlässliche Ertragsprognosen durch unser Ingenieurbüro
  • Vergleichsweise hohe, sichere und planbare Renditen
  • Großes Abschreibungspotenzial für Unternehmer und Investoren
  • Technologie, die so ausgereift und günstig ist wie nie zuvor
  • Die Sonne als verlässlichen Partner
  • Geringes Risiko durch ein simples Geschäftsmodell



Vorteile für
Verpächter

  • Ökologische Aufwertung der Ackerflächen durch langjährige Bodenruhe
  • Attraktive Pachteinnahmen über 20 – 40 Jahre ohne eigene Investitionen tätigen zu müssen
  • Vollständiger Rückbau kurzfristig nach Ende der Nutzungsdauer
  • Ackerland kann sich erholen und eine Grasnarbe bildet sich
  • Eingesparte Arbeitszeit für anderweitige Erwerbstätigkeiten
  • Zusätzliche Verdienstmöglichkeiten für Verpächter durch Heckenschnitt oder Mäharbeiten

Welche Flächen kommen in Frage?

Flächen ab ca. 10 Hektar mit geringer Verschattung

icon Solaranlagen Panels

Konversionsflächen aus früherer wirtschaftlicher oder militärischer Verwendung

icon Solaranlagen Panels

Land entlang Autobahnen oder Schienenwegen

icon Solaranlagen Panels

Ackerland in benachteiligten Gebieten

icon Solaranlagen Panels

Landwirt­schaftliches Areal

icon Solaranlagen Panels

Brachland

icon Solaranlagen Panels

Ausgewiesene Flächen für Photovoltaik

Kleiner Einblick in die

Projektentwicklung

  • Technische Ingenieursplanung des Solarparks
  • Netzprüfung, Trassensicherung, Umspannwerke, Trafostationen
  • Standortanalysen
  • Beschaffung aller erforderlichen Genehmigungen bis hin zur Baureife
  • Aufstellungsbeschluss, Bebauungsplan
  • Gespräche und Verhandlungen mit Behörden, Ämter und Grundbesitzern
  • Sicherung aller erforderlichen Rechte
  • Generalunternehmerverträge, Nutzungs- und Pachtverträge, Gestattungsverträge, Durchführungsverträge, Projektkaufverträge, Dienstbarkeiten
  • Gründung einer Projektgesellschaft (SPV) für jeden Solarpark
  • Investoren-Pool inkl. EPC
  • PPA mit potenziellen Stromabnehmern
  • Bau und Verkauf von Solarparks

Sie haben mit uns einen Ansprechpartner, der alles im Blick behält und es damit für Sie so einfach wie möglich hält.

Wir beraten Sie gerne