Angebot einholen

Zurück zum Blog

Förderung – Stromspeicher NRW

Die neue Förderung 2021 ist da! Diese ermöglicht die Förderung des Batteriespeichers. Privatpersonen, Unternehmen und Gemeinden können Anträge bei der progres.nrw auf eine Förderung stellen. Dies dauert in der Regel bis zu einer Bearbeitungsdauer von 12 Wochen. Es gibt jedoch einige Voraussetzungen für die Förderung, diese wären:

  • Die Photovoltaikanlage inkl. Batteriesystem muss komplett neu errichtet werden
  • Das Leistungsverhältnis bei der Photovoltaikanlage und dem Batteriespeicher darf maximal eins zu drei stehen, auf Deutsch: Photovoltaikanlage 5 kWp und Batteriespeicher maximal 15 kWh
  • Förderung pro Haushalt/Unternehmen maximal ein Batteriespeichersystem

Das Ziel

Das Ziel der Speicherförderung ist ganz einfach. Es geht darum, den Strom, der durch die Photovoltaikanlage produziert wird, in den Batteriespeicher zu speichern und somit den Eigenverbrauchsanteil zu erhöhen. Das hat Vorteile für dich, weil du dir eine Menge Geld sparst, durch die utopischen Strompreise die jährlich ansteigen und du hast zusätzlich mehr Unabhängigkeit von deinem Stromversorger. Darüber hinaus hinterlässt du einen grünen Fußabdruck, indem du CO2-Emissionen einsparst und damit der Umwelt hilfst!

Doch wie läuft das ganze ab?

  1. Angebot für deine Photovoltaikanlage inkl. Batteriespeichersystem von Pader-Solartechnik einholen
  2. Online-Antragsformular ausdrucken – ausfüllen – einscannen – Online abschicken. Folgender Link führt zum Antragsformular von progres.nrw: Förderportal.nrw.de
  3. Du bekommst eine Bestätigungsmail.
  4. Nach der positiven Prüfung bekommst du den Zuwendungsbescheid. Jetzt geht’s endlich los. Angebot darf beauftragt werden und es kann endlich losgehen.
  5. Nach Durchführung steht im Zuwendungsbescheid, wann und wieviel ausgezahlt wird. Dies wird geprüft und die Förderung wird ausgezahlt.

Weitere Unterlagen über einen Link oder per E-Mail nachreichen.

Ein BYD Speichersystem bietet zum Beispiel den Vorteil, dass man den Stromspeicher bei Bedarf erweitern kann.

Wie viel wird überhaupt gefördert?

150€ (Brutto) pro kWh an Speicherkapazität (Beispiel: 5 kWh Speichereinheit 5 kWh x 150€) und die Förderhöchstgrenze liegt bei 75.000€.

Wir, das Team von Pader-Solartechnik legen eine Schippe drauf, wir geben Dir zusätzlich einen Nachlass von 50€ pro kWh dazu.

Selbstverständlich helfen wir Dir so gut es geht, falls fragen aufkommen werden.

Du möchtest eine Solaranlage kaufen? Dann lass dir noch heute dein individuelles, kostenloses und unverbindliches Angebot für den Kauf und die Installation erstellen!

Ihr indivudelles Angebot

Solaranlage vom Fachpartner

Individuelle Planung

Kostenlose Wirtschaftsanalyse