Wir freuen uns auf Ihren Anruf: +49 5295 9988344



...

INTELLIGENTES SPEICHERSYSTEM

KEINE SONNE. KEIN PROBLEM.

Ihren Bedürfnissen entsprechend bieten intelligente Stromspeicher vielfältige Möglichkeiten, Ihren Eigenverbrauch effizient zu optimieren, so dass Ihre Stromrechnung sinkt und steigende Strompreise für Sie keine Rolle mehr spielen.

...

RUND UM DIE UHR VERSORGT

NUTZEN SIE IHREN EIGENEN STROM, SELBST WENN ES BEREITS DUNKEL IST.

Mit einem Stromspeicher nutzen Sie den eigenen Solarstrom zu jeder Tageszeit. Die Batterie speichert den überschüssigen Strom Ihrer Photovoltaikanlage, wenn Sie diesen gerade nicht benötigen. Am Abend und in der Nacht steht Ihnen dann die gespeicherte Energie vom Tag ganz nach Ihren Bedürfnissen zur Verfügung.

VORTEILE

EINES STROMSPEICHERS

Überschüssiger Strom aus Ihrer Photovoltaikanlage, den Sie gerade nicht benötigen, wird in einer Batterie gespeichert und Ihnen dann zur Verfügung gestellt, wenn Sie Ihn wirklich benötigen. Vor allem am Abend und in der Nacht können Sie dann die gespeicherte Energie vom Tag nutzen. So entsteht echte Unabhängigkeit in Ihrem zu Hause und Ihre Stromkosten sinken spürbar.

Heimspeicher ermöglichen Ihnen grundsätzlich Ihren Eigenverbrauchsvorteil durch
den selbst genutzten Solarstrom auf über 50% zu erhöhen.

Morgens

MINIMALE STROMERZEUGUNG,
HOHER STROMBEDARF

Sobald die Sonne aufgeht, fängt Ihre Photovoltaikanlage an, Strom zu produzieren. Allerdings kann sie noch nicht den kompletten Strombedarf des Morgens decken, da die Sonneneinstrahlung noch zu gering ist. Der Stromspeicher schließt diese Lücke mit der gespeicherten Energie des Vortags, sodass Ihr Zuhause bereits morgens bestens mit selbst produziertem Solarstrom versorgt ist.

Mittags

MAXIMALE STROMERZEUGUNG,
GERINGER STROMBEDARF

Tagsüber, wenn die Sonne scheint, produziert die Photovoltaikanlage den meisten Strom. Da während des Tages aber nur selten viele Personen zu Hause sind, ist der Strombedarf zu dieser Zeit entsprechend niedrig. Der überschüssige Strom der Photovoltaikanlage wird daher nun in der Batterie gespeichert.

Abends

KAUM STROMERZEUGUNG,
HOHER STROMBEDARF

Abends erreicht ein Haushalt meist den Höchststand seines Stromverbrauchs, während die Photovoltaikanlage hingegen keinen Strom mehr produziert. Von nun an versorgt die Batterie den Haushalt mit dem gespeicherten Strom aus den Sonnenstunden vom Tag.

Sonnen Fachpartner in Paderborn und NRW

VORTEILE

DER SONNEN FLAT X

Wird auf ein virtuelles Speichernetzwerk, wie die sonnenFlat X zugegriffen, kann der Betreiber seine Stromkosten unter Umständen auf null Euro reduzieren und erhält zudem eine Freistrommenge, eine Rückvergütung für einen Teil des überschüssigen Stroms und darüber hinaus eine jährliche Gewinnbeteiligung für jede sonnenBatterie in Höhe von 119 Euro auf 10 Jahre.